Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

Pauschalreisen Dominikanische Republik ab Frankfurt Airport

Sie haben Fragen, suchen Informationen zu einer Pauschalreisen Dominikanische Republik oder brauchen Hilfe bei der Buchung einer Pauschalreise?

📞 Rufen Sie uns doch einfach an 0991-2967-67322, wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

 

 

Die beliebtesten Reise-Ziele in der Dominikanischen Republik

 

Pauschalreisen Dominikanische Republik

 

Wie wäre es mit einem Urlaub in der Dominikanischen Republik? Schließlich hat der Inselstaat, der im Norden an den Nordatlantik und im Süden an die Karibik grenzt, mehr zu bieten, als weiße Sandstrände für den Badeurlaub. Insgesamt 1.200 Kilometer Strand besitzt die Dominikanische Republik – darunter sogar die vielleicht schönsten der Karibik. Sowohl Playa Bavaro als auch Playa Juanillo oder Playa Macao bieten Ihnen im Urlaub in der Dominikanischen Republik den Karibik-typischen, Palmen-gesäumten, weißen Sandstrand und türkisfarbenes Wasser. All diese Traumstrände liegen ebenso wie tropische Tauchgebiete nahe Punta Cana an der Ostküste der Dominikanischen Republik. Auch dank der angenehm warmen Temperaturen im und außerhalb des Wassers finden Sie dort deshalb ideale Bedingungen für einen angenehmen Strandurlaub vor. An der Nordküste der Dominikanischen Republik, nahe der Stadt Samaná, können Sie während Ihres Karibik-Urlaubs zudem sogar Wale beobachten. Möchten Sie die ruhige Seite der karibischen Insel kennenlernen, besuchen Sie die ruhigere Westküste mit ihren einsamen Stränden und hervorragenden Tauch- und Schnorchelbedingungen. Natürlich dreht sich in der Karibik normalerweise alles um einen entspannenden Badeurlaub im flachen Wasser. Da das Land sehr gebirgig ist, können Sie während Ihres Urlaubs in der Dominikanischen Republik aber auch wandern gehen. Immerhin durchbrechen gleich mehrere Berge der Cordillera Central im Zentrum der Insel die 3.000-Meter-Marke.

Die Dominikanische Rep. ist ein Karibikstaat auf der Insel Hispaniola, deren westliche kleinere Teil von Haiti eingenommen wird. Das Land ist bekannt für seine Pauschalreisen mit Stränden, Urlaubsorte und Golfplätze. Das Landschaftsbild der Dominikanischen Republik reicht von Regenwäldern über Savannen bis zum Hochland mit dem Pico Duarte, dem höchsten Berg der Karibik. Zu den Wahrzeichen der Hauptstadt Santo Domingo zählt die 500 Jahre alte gotische Catedral Primada de America im spanischen Kolonialviertel Zona was ein sehr beliebtes Pauschalreise Ausflugziel ist.

Die gesamte Dominikanische Republik umfasst den Osten und die Mitte der Insel Hispaniola, das westliche Drittel gehört zum Staat Haiti. Die Grenze zwischen den beiden Staaten erstreckt sich über 388 Kilometer. Geologisch liegt die Insel Hispaniola über der Grenze zwischen Karibischer und Nordamerikanischer Platte.

Klima - Bei Pauschalreisen an der Nordküste herrscht tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit vor, auch im Winter sinken die Temperaturen nie unter etwa 16 °C. Die Lufttemperatur liegt dort durchschnittlich bei 28 °C. Die Wassertemperaturen im Norden (Atlantik) liegen bei 24 bis 29 °C und im Süden (Karibik) bei 26 bis 31 °C. Im Süden ist es trockener. Viele Pauschalreise Regionen im Südwesten liegen im Regenschatten der Cordillera Central. Die Temperaturen an der Küste sind dort mit denen im Norden vergleichbar, aber im Norden ist es im Winter etwas kühler. In den Bergen ist es kühler. In der Cordillera Central sind im Winter auch Temperaturen unter dem Gefrierpunkt möglich, z. B. in der 1.200 Meter über Meer gelegenen Stadt Constanza. Die Dominikanische Republik liegt im Wirkungsbereich tropischer Wirbelstürme (Hurrikans).

Pauschalreise Tourismus - Das Land wird von knapp vier Millionen Menschen pro Jahr bereist. Die Zahl der Touristen in den Jahren 2006 bis 2009 blieb konstant bei etwa drei Millionen und steigt seitdem deutlich an. 2011 kamen 3,7 Millionen Reisende ohne Wohnsitz in der Dominikanischen Republik ins Land, von denen 3,3 Millionen in Hotels unterkamen. Darunter waren ca. 182.500 Deutsche. Zunehmend stammen die Pauschalreisen Touristen aus den USA und aus Kanada. Hinzu kommen nach wie vor viele Touristen aus Europa – Skandinavien, Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Spanien und Benelux-Länder. Zunehmend aber kommen die Touristen auch aus den osteuropäischen Ländern, vor allem aus Russland, Ungarn und Polen, sowie aus südamerikanischen Ländern wie Brasilien, Argentinien oder Chile und aus anderen Teilen der Welt wie z. B. Südafrika, Australien, der Volksrepublik China oder Japan. Der Sektor mit dem größten Angebot in der Karibik wuchs 2016 um 8 %. Die Kapazitäten werden weiter ausgebaut, insbesondere im Kreuzfahrtsektor. Im Juli 2016 wurde erneut ein Besucherrekord erreicht. Die Regierung Danilo Medinas hat es sich zum Ziel gesetzt, die Touristenzahlen bis zum Jahr 2020 auf 10 Millionen Besucher zu steigern. Entlang der oft kilometerlangen Palmenstrände wurden seit Ende der siebziger Jahre zahlreiche Pauschalreisen All-Inklusive-Hotelanlagen gebaut. Das Land wird seit dieser Zeit von verschiedenen Reiseveranstaltern angeflogen. In den Anfangsjahren des Massentourismus entstanden Bauwerke, die nicht in das Landschaftsbild passten. Doch diese Bausünden sind größtenteils beseitigt, die heutigen Hotels passen sich harmonisch in die Landschaft ein und sind in karibischem Stil erbaut worden. Regional hat sich der Pauschalreise Tourismus deutlich vom Norden (zwischen Puerto Plata und Samaná) in den Osten (bei Punta Cana und Bávaro) verschoben.

 

 

Typisch tropisch: So lässt sich das Klima in der Dominikanischen Republik in aller Kürze beschreiben. Das ganze Jahr über herrschen durchschnittliche Tagestemperaturen um die 30-Grad-Marke, das Meerwasser ist stets über 25 Grad warm. Regenschauer und die Passatwinde sorgen für Erfrischung und gestalten den Aufenthalt im ungewohnt feucht-heißen Klima angenehmer. Während der Regenzeit kann es bis in den November zu tropischen Wirbelstürmen kommen. An zehn bis zwölf Tagen regnet es von Mai bis Oktober nachmittags oder nachts in der Regel heftig, aber kurz. In dieser Zeit herrscht preisgünstige Nebensaison, während die Hauptreisezeit in die Trockenperiode von Dezember bis März fällt. Urlauber schätzen die etwas kühleren Tages- und Nachttemperaturen während dieser Jahreszeit.

 

Pauschalreise von Frankfurt Airport Dominikanische Republik

Als Dominikanische Republik Pauschalreisen bezeichnet man Flugreisen, die speziell von einem Reiseveranstalter durchgeführt werden. Zwischen ihnen und herkömmlichen Linienflügen mit Hotelbuchung gibt es einige Unterschiede. Zunächst einmal finden sie meist regelmäßig statt, des weiteren sind sie oft deutlich preiswerter. Der Flug der Pauschalreisen wird entweder von einer Charterfluggesellschaft durchgeführt oder ist ein Linienflug der gechartert wurde vom Reiseveranstalter. Wenn der Flug ausfällt muss der Reiseveranstalter Ihnen Ersatz leisten oder die Kosten tragen. Der Weitere Vorteil einer Pauschalreise, es gibt in der Regel ein Sicherungsschein und Sie haben das Pauschalreiserecht auf Ihrer Seite.

🌞 Pauschalreise Dominikanische Republik

Bester Service

Wir tun unser Bestes, als wenn es für uns selbst wäre...

Support Team

Wir haben ein freundliches Kundenorientes Team...

Schnell & Effektiv

Wir finden mit neuester Technik schnell Ihr Pauschalreise...

Flugbuchung

Vom Charterflug, Linienflug bis zum Restplatz, alles ist möglich...

Parken am Flughafen

Mit uns die günstigsten Parkplätze am Airport Frankfurt...

Kreuzfahrten

Wir haben den Partner für Sie... egal ob Hochseekreuzfahrten oder Flusskreuzfahrten.