Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

Flüge ab Frankfurt Airport FRA - Antalya AYT

Sie haben Fragen, suchen Informationen zu Flüge nach Antalya AYT oder brauchen Hilfe bei der Buchung eines Fluges? Sie möchten einen Flug ab Frankfurt Airport FRA Antalya AYT und suchen einen günstigen Flug?

📞 Rufen Sie uns doch einfach an 0991-2967-67322, wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

 

 

Flug von Frankfurt Airport FRA nach Antalya AYT

Zwischen den herkömmlichen Linienflügen nach Antalya AYT gibt es einige Unterschiede. Zunächst einmal finden sie meist regelmäßig statt, des weiteren sind sie oft deutlich preiswerter. Es gibt Oneway, Gabelflüge und Hin- und Rückflug Tickets. Es ist bei Linienflügen immer auf das Codesharing zu achten, da eine andere Airline den Flug ausführen kann, als bei der gebuchten Airline mit Abflug Frankfurt FRA.

Flughafen Antalya - Antalya Havalimanı - ICAO-Code: LTAI und IATA-Code: AYT

Der Flughafen Antalya AYT, der mittlerweile aus einem nationalen sowie zwei internationalen Terminals besteht, liegt etwa zehn Kilometer östlich vom Stadtzentrum Antalyas entfernt und ist über die gut ausgebaute Schnellstraße D400 erreichbar.

Der Flughafen verfügt über drei Start-/Landebahnen, wobei für den zivilen Verkehr die Startbahnen 18C/36C und 18L/36R vorgesehen sind. Beide können unabhängig voneinander betrieben werden und verfügen über Schnellabrollwege.

Die Terminals des Flughafens Antalya sind voneinander unabhängig, was auch bedeutet, dass keinerlei bauliche Verbindung besteht, um von einem Terminal in das andere zu gelangen. Eine Ausnahme ist das Inlandsterminal, das an das Terminal 1 angebaut wurde.

Nationales Terminal - Das alte und erste Terminal des Flughafens (türkisch Antalya Havalimanı iç hatlar terminali), das im Vergleich zu den anderen Gebäudekomplexen mit 20.480 m² Grundfläche und vier Gates eher klein ist, fertigte bis 1998 sämtliche Flüge ab. In Stoßzeiten wie der Feriensaison herrschten im völlig überfüllten Terminal zum Teil chaotische Zustände, sodass Urlauber aufgrund von Sicherheitskontrollen am Eingang teilweise bis zu einer halben Stunde bei über 40 °C und ohne Sonnenschutz warten mussten, ehe sie das Gebäude betreten konnten. Ähnliche Situationen fand man auch bei den Check-in-Schaltern und an den Passkontrollen vor. Das Terminal wurde zuletzt deutlich über der vorgesehenen Kapazitätsgrenze betrieben, was in der Folge zu teils massiven Verspätungen führte. Nach der Renovierung vor einigen Jahren wurde dieses Terminal vor allem von AtlasGlobal, Onur Air, Pegasus Airlines und Turkish Airlines zur Abwicklung von Inlandsflügen genutzt. 2009 wurde an gleicher Stelle ein neues Terminal errichtet, das im Frühjahr 2010 den Betrieb aufnahm. Das Terminal wird als Inlandsterminal mit der Nummer 3 geführt und ist ausschließlich für Inlandsflüge vorgesehen. Die Check-In-Halle schließt sich direkt an die des Terminal 1 an. Das Terminal verfügt über 4 Fluggastbrücken. Im Innenbereich ist das Gebäude außerdem mit Fastfood-Restaurants sowie einem VIP/CIP-Bereich von Turkish Airlines ausgestattet.

1. internationales Terminal - Das moderne, mit 54.300 m² Grundfläche weitaus größere 1. internationale Terminal (türk. Antalya Havalimanı 1. dış hatlar terminali) ging am 1. April 1998 in Betrieb. Die Baukosten für den Gebäudekomplex sowie für einen vorgelagerten Parkplatz mit insgesamt 725 Stellflächen betrugen rund 65 Mio. US$. Dieses Terminal entlastete das alte Terminal, indem es fortan den gesamten Flugverkehr abwickelte. Infolgedessen wurde das alte Terminal nicht mehr genutzt und stand leer. Mit der fortschreitenden Entwicklung der Türkei als beliebtes Urlaubsziel in der Mittelmeerregion nahmen die Passagierzahlen jedoch so stark zu, dass es auch hier teilweise zu ähnlichen Engpässen in der Abwicklung kam. Die reguläre Nutzung des Terminals erfolgt aktuell vorwiegend für internationale Sunexpress-Flüge. Im Winter werden hier alle internationalen Flüge abgefertigt.

2. internationales Terminal - Mit der Eröffnung des 2. internationalen Terminals (türk. Antalya Havalimanı 2. dış hatlar terminali) am 7. April 2005, das die Passagierkapazität nunmehr verdoppelte, scheinen vorläufig alle Probleme gelöst zu sein. Es ist annähernd baugleich mit dem 1. internationalen Terminal. Die Baukosten für den etwa 77.000 m² großen Gebäudekomplex sowie für einen vorgelagerten Parkplatz mit insgesamt 750 Stellflächen betrugen etwa 85,5 Mio. US$. Ebenfalls in diesem Gebäudekomplex angesiedelt ist ein CIP/VIP-Terminal. An diesem Terminal werden nahezu alle internationalen Flüge von deutschen und türkischen Airlines (mit Ausnahme von SunExpress, Germania und Pegasus Airlines) abgefertigt. In der Wintersaison ist dieses Terminal seit einigen Jahren geschlossen. Alle internationalen Flüge werden dann am Terminal 1 abgefertigt.

Bester Service

Wir tun unser Bestes, als wenn es für uns selbst wäre...

Support Team

Wir haben ein freundliches Kundenorientes Team...

Schnell & Effektiv

Wir finden mit neuester Technik schnell Ihr Flug nach Antalya AYT...

Flug nach Antalya AYT

Ihr Linienflug Antalya AYT in Eco bis Firstclass, alles ist möglich...

Parken am Flughafen

Mit uns die günstigsten Parkplätze am Airport Frankfurt oder Antalya AYT...

Kreuzfahrten

Wir haben den Partner für Sie... egal ob Hochseekreuzfahrten oder Flusskreuzfahrten.