Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

Flüge ab Frankfurt Airport FRA - Dubai DXB

Sie haben Fragen, suchen Informationen zu Flüge nach Dubai DXB oder brauchen Hilfe bei der Buchung eines Fluges? Sie möchten einen Flug ab Frankfurt Airport FRA Dubai DXB und suchen einen günstigen Flug?

📞 Rufen Sie uns doch einfach an 0991-2967-67322, wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

 

 

Flug von Frankfurt Airport FRA nach Dubai DXB

Zwischen den herkömmlichen Linienflügen nach Dubai DXB gibt es einige Unterschiede. Zunächst einmal finden sie meist regelmäßig statt, des weiteren sind sie oft deutlich preiswerter. Es gibt Oneway, Gabelflüge und Hin- und Rückflug Tickets. Es ist bei Linienflügen immer auf das Codesharing zu achten, da eine andere Airline den Flug ausführen kann, als bei der gebuchten Airline mit Abflug Frankfurt FRA.

Dubai International Airport IATA: DXB und ICAO: OMDB

Der Flughafen Dubai (مطار دبي الدولي Maṭār Dubayy ad-duwalī, engl. Dubai International Airport) ist der Flughafen der Stadt Dubai und des gleichnamigen Emirates der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE). 2017 wurden mehr als 88 Millionen Passagiere befördert. Damit liegt der Flughafen im weltweiten Vergleich der Flughäfen auf Rang drei hinter dem Flughafen Atlanta und dem Flughafen Peking. Der bereits völlig umbaute Flughafen liegt rund fünf Kilometer südöstlich der Stadtmitte. Aufgrund seiner absehbaren Kapazitätsgrenze entsteht derzeit der neue Flughafen Dubai-World Central International.

Der Flughafen ist Sitz von Emirates, der internationalen Fluggesellschaft des Emirates Dubai, und dient dieser als Hub in ihrem Streckennetz. Im Jahr 2007 eröffnete die kuwaitische Fluggesellschaft Jazeera Airways ein Drehkreuz in Dubai. Damit war sie die erste in Dubai stationierte Billigfluggesellschaft. Außerdem wurde 2008 mit FlyDubai eine staatliche Billigfluggesellschaft in Dubai stationiert. Bis Ende der 1980er Jahre war es nicht möglich, Nonstopflüge zwischen Europa und Fernost durchzuführen, da westliche Fluggesellschaften weder das Territorium der damaligen UdSSR überfliegen durften, noch Flugzeuge mit ausreichender Reichweite zur Verfügung standen. Daher wurden Dubai und andere Flughäfen am Persischen Golf für Zwischenlandungen genutzt. Heute verbinden alle größeren westeuropäischen Fluggesellschaften ihre Drehkreuze mit Dubai. Analog gilt dies auch für Fluggesellschaften aus dem Fernen Osten.

Beispiele für aktive europäische Fluggesellschaften und deren angebundene Hubs sind Air France (Paris), British Airways (London), KLM (Amsterdam), Tuifly (Hannover), Lufthansa (Frankfurt am Main), Swiss bzw. ehem. Swissair (Zürich) und Turkish Airlines (Istanbul). Mittlerweile sind auch Fluggesellschaften vom Gebiet des ehemaligen Ostblocks aus aktiv, beispielsweise bietet die rumänische Tarom Linienflüge auf der Strecke Bukarest–Dubai an. Air Berlin bediente ab November 2010 die Strecke Berlin–Dubai, beendete Anfang 2012 die Verbindung infolge der Kapitalerhöhung von Aktionär Etihad Airways und der damit verbundenen Anbindung des Drehkreuzes Abu Dhabi.

Der Flughafen ist in drei Passagierterminals (T1–T3) eingeteilt, die zusammen über vier Flugsteiggebäude verfügen.

Terminal 1 ist mit seinem Flugsteiggebäude (Concourse C) durch einen Fußgängertunnel unterhalb der südlichen Rollbahn verbunden. Die Flugsteige von Terminal 2 befinden sich dagegen direkt im Terminalgebäude.

Terminal 2 verfügt nicht über Fluggastbrücken, so dass alle Flüge über Vorfeldbusse abgefertigt werden müssen.

Terminal 3 hat zwei Flugsteiggebäude: Concourse B schließt direkt südöstlich an Concourse C an und ist wie dieses mit dem Terminalgebäude über einen Tunnel verbunden. Zusammengenommen haben die Gebäude eine Gesamtlänge von über 1700 m. Concourse A ist als weiterer Satellit über ein unterirdisches Peoplemover-System und Busse über das Vorfeld zu erreichen. Concourse A und B werden exklusiv von Emirates genutzt.

Dubai International Airport ist der bedeutendste Flughafen des Nahen Ostens. Beim Frachtaufkommen liegt er mit rund 1.400.000 Tonnen (2005) weltweit auf Rang 18. Über 100 Fluggesellschaften fliegen zu mehr als 150 Zielen.

Verkehrsanbindung - Per Straße ist die Innenstadt von Dubai mit dem Flughafen verbunden. Südöstlich tangiert die Sheikh Mohammed bin Zayed Road den Flughafen, über die sowohl die nördlichen Emirate Schardscha, Adschman, Umm al-Qaiwain und Ra’s al-Chaima als auch – in der entgegengesetzten Richtung – Abu Dhabi zu erreichen sind. Die Straßen im Einzugsbereich des Flughafens sind wegen des allgemein hohen Verkehrsaufkommens in Dubai häufig mit Staus belegt. Außerdem fährt die Dubai Metro den Flughafen südlich über die Stationen Terminal 1 und Terminal 3 mit der roten Linie und nördlich mit der grünen Linie an.

Bester Service

Wir tun unser Bestes, als wenn es für uns selbst wäre...

Support Team

Wir haben ein freundliches Kundenorientes Team...

Schnell & Effektiv

Wir finden mit neuester Technik schnell Ihr Flug nach Dubai DXB...

Flug nach Dubai DXB

Ihr Linienflug Dubai DXB in Eco bis Firstclass, alles ist möglich...

Parken am Flughafen

Mit uns die günstigsten Parkplätze am Airport Frankfurt oder Dubai DXB...

Kreuzfahrten

Wir haben den Partner für Sie... egal ob Hochseekreuzfahrten oder Flusskreuzfahrten.