Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

Flüge ab Frankfurt Airport FRA - Mailand-Malpensa MXP

Sie haben Fragen, suchen Informationen zu Flüge nach Mailand-Malpensa MXP oder brauchen Hilfe bei der Buchung eines Fluges? Sie möchten einen Flug ab Frankfurt Airport FRA Mailand-Malpensa MXP und suchen einen günstigen Flug?

📞 Rufen Sie uns doch einfach an 0991-2967-67322, wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

 

 

Flug von Frankfurt Airport FRA nach Mailand-Malpensa MXP

Zwischen den herkömmlichen Linienflügen nach Mailand-Malpensa MXP gibt es einige Unterschiede. Zunächst einmal finden sie meist regelmäßig statt, des weiteren sind sie oft deutlich preiswerter. Es gibt Oneway, Gabelflüge und Hin- und Rückflug Tickets. Es ist bei Linienflügen immer auf das Codesharing zu achten, da eine andere Airline den Flug ausführen kann, als bei der gebuchten Airline mit Abflug Frankfurt FRA.

Flughafen Mailand-Malpensa (IATA-Code: MXP, ICAO-Code: LIMC)

Der Flughafen Mailand-Malpensa (italienisch Aeroporto di Milano-Malpensa; IATA-Code: MXP, ICAO-Code: LIMC) ist der größte der drei internationalen Verkehrsflughäfen der norditalienischen Metropole Mailand.

Lage und Verkehrsanbindung - Der Flughafen liegt 46 Kilometer nordwestlich der Stadt Mailand in der benachbarten Provinz Varese.

Auto: Über die A8 und A26 ist der Flughafen von Mailand aus in 45 Minuten zu erreichen.

Bahn: Die Bahnstrecke zum Flughafen Malpensa führt über den Bahnhof am Terminal 1 bis zur Endhaltestelle am mehrere Kilometer entfernten Terminal 2 und bindet beide Terminals direkt an die Stadt Mailand und die umliegende Region an. Der Malpensa Express erreicht den Flughafen alle 30 Minuten mit 29 bis 36 Minuten Fahrzeit ab dem Bahnhof Cadorna in der Innenstadt. Außerdem gibt es tagsüber alle 30 Minuten Züge vom Mailänder Hauptbahnhof über den Bahnhof Porta Garibaldi mit einer Fahrzeit von 43 bis 52 Minuten. Malpensa ist zudem Ausgangspunkt zweier Frecciarossa-Zugpaare, die via Milano Centrale nach Firenze SMN bzw. Napoli Centrale verkehren. Seit September 2011 verbindet Tilo den Flughafen zweistündlich mit Cadenazzo(–Bellinzona) im Schweizer Kanton Tessin.

Bus: Vom Bahnhof Milano Centrale bieten mehrere Busunternehmen Shuttlebusse zum Flughafen an. Ebenso gibt es eine Verbindung nach Turin und eine Busverbindung ab Lugano/Mendrisio/Chiasso. Die Entfernung zum Flughafen beträgt ab Lugano 60 Kilometer.

Im Jahr 1998 eröffneten, auf der Westseite gelegenen Terminal 1 mit seinen drei Satelliten werden nationale und internationale Linien- und Charterflüge abgewickelt. Das alte Nordterminal, jetzt Terminal 2 genannt, nutzen vorwiegend Billigfluggesellschaften. Die beiden Passagierterminals haben jeweils einen eigenen Flughafenbahnhof. Im Südwesten befindet sich ein Frachtterminal.

Terminal 1A wickelt Inlands- und Intra-Schengen-Flüge ab.

Terminal 1B wickelt Nicht-Schengen- und Interkontinentalflüge ab.

Terminal 1C - Das im Januar 2013 eröffnete Terminal 1C bietet Flüge außerhalb des Schengen-Raums, Interkontinentalflüge und sicherheitsrelevante Flüge nach USA und Israel an.

Terminal 2 ist das ältere Terminal. Es wird derzeit ausschließlich von easyJet verwendet. Alle Charterdienste, die zuvor in diesem Terminal stationiert waren, wurden bei ihrer Eröffnung in Terminal 1 verlegt.

Der Flughafen hat zwei parallele, in Nord-Süd-Richtung verlaufende, knapp vier Kilometer lange Start- und Landebahnen, die wegen ihrer geringen Entfernung voneinander nicht unabhängig betrieben werden können. Bis zur Expo 2015 sollte im Südwesten des Flughafens eine dritte Start- und Landebahn entstehen, wogegen sich die Anwohner (insbesondere des Dorfes Tornavento) lange gewehrt haben. Umweltschutzorganisationen sind entschieden gegen die neue Bahn, weil sich unmittelbar westlich der Naturpark Valle del Ticino entlang des Flusses Tessin anschließt, der auch vielen Zugvögeln auf ihrem Weg zwischen den Alpen und dem Mittelmeer als Orientierung und Landeplatz dient. 2013 wurde das Bauvorhaben bis auf Weiteres auf Eis gelegt.

Fluggesellschaften und Ziele - Der Flughafen Mailand-Malpensa ist seit 2018 das Hauptdrehkreuz der Fluggesellschaft Air Italy. Die Billigfluggesellschaft easyJet unterhält am Terminal 2 eine ihrer Basen. Alitalia hat unter anderem auch ein Drehkreuz in Malpensa. Sie hat bis auf wenige Ausnahmen alle Mittelstreckenflüge von und nach Mailand in Linate konzentriert und bietet ab Malpensa nur noch wenige Langstreckenflüge an. Malpensa wird von rund 100 weiteren Fluggesellschaften angeflogen, darunter einige aus Nordamerika und Asien.

Bester Service

Wir tun unser Bestes, als wenn es für uns selbst wäre...

Support Team

Wir haben ein freundliches Kundenorientes Team...

Schnell & Effektiv

Wir finden mit neuester Technik schnell Ihr Flug nach Mailand-Malpensa MXP...

Flug nach Mailand-Malpensa MXP

Ihr Linienflug Mailand-Malpensa MXP in Eco bis Firstclass, alles ist möglich...

Parken am Flughafen

Mit uns die günstigsten Parkplätze am Airport Frankfurt oder Mailand-Malpensa MXP...

Kreuzfahrten

Wir haben den Partner für Sie... egal ob Hochseekreuzfahrten oder Flusskreuzfahrten.